.

.

Verknüpfungsmodule


All meine bisherigen klavierpädagogischen Veröffentlichungen basieren einerseits auf der seit Jahrzehnten weltweit bewährten, angelsächsischen Klaviermethodik der vierten Generation.
Aber es gibt weder Überschneidungen bei den ausgwählten musikalischen Gegenständen der verschiedenen Notenausgaben, noch konkurieren die einzelnen Ausgaben miteinander, weil sie für unterschiedliche Unterrichtssituationen disponiert sind.


All meine klavierpädagogischen Publikationen sind deshalb  als selbstständige Module kreativ und verlagsübergreifend miteinander kombinierbar und verknüpfbar, um entsprechend der individuellen Dispositionen situativ variabel und optimal eingesetzt zu werden: Fotokopieren ist nun entbehrlich.


Konkrete Verknüpfungsvorschläge sind hierauf diese Seite zu finden. 


So sind Einfach Klavierspielen, Band 1, und vor allem  Treffpunkt Klavier, Band 1, interessante Ergänzungsmodule zu dem Beflügelt-Band "Ouvertüre", um die Anwendungsbandbreite von Beflügelt und Einfach Klavierspielen zu vergrößern und das Lerntempo in Beflügelt-Ouvertüre situativ optimal zu individualisieren.


Ein weiteres Ergänzungsmodul zu dem Beflügelt-Band Ouvertüre und zum Beflügelt-Band Intermezzo sind die 18 Piano Sketches To Go, (m)ein Heft mit Klavierstücken im R & B-Style, das in der Edition Peters erschienen ist.


Als modulare Ergänzung der Beflügelt-Reihe empfehlen sich ebenfalls

Ricos Jukebox, (meine) Klavierstücke im Classic-Rock-Style.
Der Band 1 ist leicht bis mittelschwer gestaltet und könnte Ouvertüre modular ergänzen.
Der zweite Band Ricos Jukebox könnte Beflügelt-Intermezzo  modular ergänzen.






mailbox [a] gkaluza.de


©  2010 Copyright by Günter Kaluza

Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved.